Nächster Gottesdienst


Thema
"Wie im Himmel!?" - Teil 10 - Die Werke des Vaters
Prediger
David Müller
Datum
17.10.2021
Uhrzeit
10:00 Uhr
Ort
Liederkranzhalle

Aktuelle Predigtaufnahme


Thema
"Wie im Himmel!?" - Teil 9 - Der Heilige Geist & das Reich Gottes
Prediger
David Müller
Datum
17.10.2021
Länge
34:16 min / 9,8 MB

Aktuelle Termine


ICAL
Gemeindeglaubenskurs
Wie im Himmel
Krabbelkreis

Krabbelkreis

Donnerstags, 9.30 bis 11.00 Uhr

Wir sind ein kleiner Kreis von Muttis (Papas haben wir bisher keine, dürfen aber gerne kommen) mit Säuglingen und Kleinkindern im Vorkindergartenalter.

Wir singen alte und neue Lieder, spielen und quatschen gemütlich bei Kaffee, Tee und Knabbereien. Die Kinder freuen sich über ihre kleinen Freunde und den Mamas tut es gut Erfahrungen auszutauschen und den Kinder zuzuschauen, wie sie spielen, sich weiterentwickeln und sich aneinander freuen.

Wir lernen sehr gerne neue Mamas und Kinder kennen. Schau doch mal vorbei!

Stromkästen

Schülerinnen verleihen Stromkästen neuen Glanz

Eingestellt von: Brigitte Melder aus Böhl-Iggelheim

Von wegen Langeweile in den Schulferien! Am 19. August erblickte ich an der Ecke Römerstraße/Eisenbahnstraße zwei junge Mädchen, die sich inmitten vieler Farbeimer am Stromkasten zu schaffen machten. Ich fragte nach und kam mit den Schülerinnen Johanna Hauptmann und ihrer Freundin Sophia Fleck aus Speyer ins Gespräch. Carola Hauptmann (Mutter von Johanna) von der Evangelischen Christusgemeinde (ECG) in Böhl-Iggelheim (Lützelstraße) hatte eine coole Idee, die sie in der Gemeindeverwaltung vorbrachte und um Erlaubnis bat, diese umsetzen zu dürfen. Es wurde erlaubt, für 15 Stromkästen kreativ tätig zu sein.

Nun wurde ein Stromkasten als Postkarte bzw. Briefkuvert an der Ecke Forststraße/Lilienstraße komplett fertig gestaltet und die beiden Freundinnen waren zur Hälfte mit dem an der Römerstraße/Eisenbahnstraße fortgeschritten als ich sie antraf. Diese Fläche zeigt unseren Planeten und drei Glühbirnen (Symbol für Dreifaltigkeit) mit Blumen, dass Gott das Licht der Welt ist. Das sah ich am Abend als ich nochmal vorbei fuhr.

Für den ersten haben sie ca. 6 Stunden gebraucht. Gemalt wird mit Acrylfarbe und darüber kommt noch eine Regenversiegelung; alles wird nach Anleitung gemacht. Für jeden Stromkasten gibt es ein anderes Motiv aus verschiedenen Bereichen, da legt man sich nicht fest, hat aber die ein oder andere Idee bereits im Kopf. Sie haben sich im Vorfeld überlegt, individuell eine andere Darstellung zu malen.

Nun darf man gespannt sein, wie die anderen Stromkästen von den jungen Künstlerinnen und Künstlern wohl aussehen werden, denn es sind noch mehr von der Partie, die dieses Projekt unterstützen wollen. Böhl-Iggelheim wird nun also bunter, was mir persönlich sehr gut gefällt.

Stromkästen2
Stromkästen3